Drohne

Auch ich gehe mit der Technik und nutze für diverse Aufgaben eine Drohne vom Typ Yuneec H520. Ausgestattet unter anderem mit einer Wärmebildkamera ist die Drohne vielseitig einsetzbar.

Durch den Einsatz eines Hexakopters mit 6 Rotoren wurde auf eine größt mögliche Flugsicherheit geachtet, das selbst wenn ein Rotor mal ausfallen sollte, die Drohne sicher gelandet werden kann.

 

 Einsatzgebiete der Drohnentechnik:

- Inspektion und Dokumentation von Baukörpern und technischen Geräten

- Luftbildaufnahmen

- Ortung (Rehkitzrettung)

Der Einsatz von Drohnen unterliegt mittlerweile einigen sinnvollen Vorschriften, so ist es z.b. Untersagt die Drohne (ohne Genehmigung) höher als 100m über Grund fliegen zulassen. Ebenso ist es Verboten eine Drohne über Wohn und Industriebebauungen fliegen zu lassen, ohne Genehmigung des Eigentümers.

Drohnen-Verordnung

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}